Heutzutage leiden viele Menschen an Gelenkschmerzen, diese für Betroffene nicht nur unangenehm sein können, sondern auch die Mobilität stark einschränkt. Oftmals leiden diese Menschen so stark, das ein normales Leben fast unmöglich ist.

Das Präparat Joint Fuel 360 soll jetzt laut Hersteller für Abhilfe sorgen. Dieses neue und rein natürliche Nahrungsergänzungsmittel soll nicht nur in der Lage sein, die Schmerzen zu beseitigen, es soll Betroffenen auch ein Stück ihrer Lebensfreude wieder geben.

Der Hersteller verspricht dabei nicht nur das JointFuel360 eine hohe Wirkung hat, sondern auch, dass es sehr verträglich sein soll.
Ob das Präparat wirklich verspricht, was es hält, haben wir jetzt 4 Wochen für Sie getestet.
Bevor es allerdings zu unserem Testergebnis geht, möchten wir Ihnen ausführlich erklären was JointFuel360 überhaupt ist und welche Inhaltsstoffe dort enthalten sind, die eine so große Wirkung versprechen.

Was ist JointFuel360?

JointFuel360 sind Kapseln die Gelenkschmerzen dauerhaft und schnell lindern sollen. Hierbei verwendet der Hersteller ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe und setzt auf eine Zusammensetzung die Wissenschaftlich geprüft ist.

Durch diese ganz spezielle Zusammensetzung soll die Funktion des Gelenkes deutlich verbessert werden.
Der Hersteller verspricht seinen Anwendern dabei, deutlich mehr Stärke, Geschmeidigkeit und Flexibilität, all diese Dinge die Gelenke mit der Zeit leider verlieren. Außerdem sollen die drin enthaltenen Mineralien und Vitamine dafür sorgen, dass eine normale und natürliche Knochen- und Knorpelfunktion wiederhergestellt wird.

Inhaltsstoffe von JointFuel360

Das Geheimnis dieser Wunder Kapseln soll die einzigartige Wirkstoffkombination aus rein natürlichen Inhaltsstoffen sein wie:

Glucosamin, welches vom Körper auch selber gebildet wird. Es gehört zu den wichtigsten Bestandteilen, der Gelenkflüssigkeit sowie des Bindegewebes und der Knorpel. Der enthaltene Kapsel-Wirkstoff unterstützt den natürlichen Aufbau des Knorpels und lindert gleichzeitig Entzündungen und Schmerzen.

Vitamin C, das der Körper benötigt, um Kollagen ebenfalls für das Bindegewebe zu produzieren. Doch nicht nur für das Bindegewebe auch auf die Sehnen, Bänder und die Knochen wirkt es sich positiv aus.

Kurkuma, welches schon seit Jahrhunderten eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt wird. Auch bei Muskelschwellungen und anderen.

Cayennepfeffer, dieser durch das enthaltene Capsaicin nicht nur schmerzstillend, sondern auch entzündungshemmende wirkt.
Seit vielen Jahren wird dieser Wirkstoff schon erfolgreich bei Muskel- und Gelenkschmerzen und Arthrose eingesetzt.

Brennnesselblätter, welche schon seit vielen Jahren ihren Einsatz bei Gelenkbeschwerden finden. Außerdem sagt man ihnen eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung nach.

Wirkungsweise von JointFuel360

Der Hersteller wirbt auf der Internetseite damit, dass Joint Fuel 360 die schmerzenden Bereiche unterstützt und stärkt sodass Anwender davon Profitieren sollen, dass nicht nur die Schmerzen gelindert werden, sondern das auch die Schmerzen Ursache bekämpft wird.

Joint Fuel 360 soll nämlich im Gegensatz zu vielen anderen Gels, Cremes und was es noch so gibt, nicht nur die Schmerzen lindern, sondern effektiv durch den Aufbau von Bändern, Sehnen und Muskeln beim Ursprung des Schmerzes anfangen. Gerade Sportler sollen davon profitieren und sich vor mögliche Schmerzen schützen. Selbst alte Sportverletzungen sollen so endgültig geheilt werden.

JointFuel360 – Der Selbsttest

Dann wollten wir es ganz genau wissen und starteten mit unserem freiwilligen Tester Frank (52) 4 Wochen lang den Joint Fuel 360 Test. Frank leidet schon seit einigen Jahren an Gelenkschmerzen und ist dadurch täglich eingeschränkt.
Mit großen Erwartungen ist er schon ganz gespannt auf die Wirkung der Joint Fuel 360 Kapseln.
Damit auch alles im Test seine Richtigkeit hat, haben wir Frank gebeten, die Kapseln jeden Morgen mit reichlich Wasser zum Frühstück einzunehmen, den so ist es vom Hersteller empfohlen.

Woche 1
Eine Woche ist nun vergangen, als wir Frank nach seiner körperlichen Verfassung fragten und wie die erste Einnahme Woche so verlief.
Er sagte uns, dass es im Grunde genommen alles ohne Probleme und ohne Wirkung verlief. Er spürte weder eine Besserung noch gab es Nebenwirkungen, mit denen er sich auseinandersetzen musste. Das einzige, was in etwas störte, war das die Kapseln so unglaublich groß waren das er jeden Morgen Probleme hatte diese erst einmal zu schlucken.

Woche 2
Auch nach der zweiten Woche kontrollierten wir den Stand.
Doch auch hier gab es laut Frank seinen Aussagen leider keine Veränderungen, die Schmerzen blieben bestehen und besserten sich nicht. So schnell gibt er aber nicht auf und gibt dem ganzen noch zwei weitere Wochen.

Woche 3
Nach dem Frank die dritte Woche die Kapseln einnahm, hatte er erst das Gefühl es besserte sich etwas, dies war aber nicht von langer Dauer, zudem empfand er es jeden Morgen schwieriger die Riesen Kapseln zu sich zu nehmen.

Woche 4
Auch nach vier Wochen Einnahme gab es keine großen Erfolge, zwar gab es Tage, an denen die Schmerzen nicht so stark waren, von dem Wirkungsversprechen des Herstellers merkten wir aber leider nichts.

JointFuel360 Testberichte und Erfahrungen

Die Erfahrungen und Testberichte könnten unterschiedlicher nicht sein, klar gibt es immer wieder Menschen die große Erfolge mit den Joint Fuel 360 Kapseln haben, es gibt aber auch genügend Menschen wie auch Frank, der die Kapseln für uns getestet hat und leider keinen großen Wirkungserfolg verspürt hat.

Auch gibt es immer wieder Erfahrungsberichte von Anwendern, denen die Joint Fuel 360 Kapseln einfach zu groß sind und diese deshalb Schwierigkeiten bei der morgendlichen Einnahme hatten.

Wirkungsvolle Alternative

Eine sehr wirkungsvolle Alternative zu JointFuel360 ist das Produkt ProFlexen, welches schon seit einigen Jahren Erfolge fährt, wenn es um das Bekämpfen von Gelenkschmerzen, Entzündungen, und Problemen mit Sehnen und Bändern geht. Nicht nur das es auf rein natürlicher Basis entstammt, die hohe Wirkung wird immer wieder in Tests bestätigt.

Doch was bewirkt ProFlexen genau?

Die perfekte Kombinationen aus Weihrauch-, Kurkuma- und Ingwerextrakt sowie die Zugabe von Zink Magan und einigen Vitaminen machen dieses Wundermittel so wirksam. ProFlexen ist deshalb so effektiv, weil es die schon gegebenen und natürlichen Abläufe des Körpers nutzt und darauf aufbaut. Es arbeitet mit dem biologischen Organismus des Körpers und gibt den Gelenken, Knochen, Bändern und Sehnen so wieder mehr Kraft und Elastizität. Es unterstützt den natürlichen Aufbau des Knorpels und lindert so die Schmerzen. Dank ProFlexen kann man einfach wieder sorgenfrei jede Bewegung genießen.

Unsere Empfehlung zu JointFuel360

Immer mehr Menschen egal, ob jung oder alt leiden einfach an Gelenkschmerzen, deshalb ist es besonders wichtig ein Produkt zu haben, welches zuverlässig wirkt. Leider konnten wir dieses bei JointFuel360 nicht feststellen und auch die Bewegungen von Anwendern sind nicht immer überzeugend, sodass wir uns kein zweites Mal dafür entscheiden würden es zu kaufen, geschweige den es weiterzuempfehlen. Vielmehr raten wir zu einem Produkt wie ProFlexen, welches schon jahrelange und positive Erfolge nachweist.

Gelenkmittel

Wirkung 

wirkt, aber nicht so stark wie erhofft

✔️ rasche Schmerzlinderung
✔️ mehr Beweglichkeit

rezeptfrei 

ja 

ja 

Arztneiform

Kapseln

Kapseln

Wirkstoff

natürliche Inhaltstoffe

100% natürlich

Preis

ab 1,33€ pro Kapsel 

ab 0,81€ pro Kapsel 

Versandkosten 

kostenlos

kostenlos

Testergebnis

Häufige Fragen

Joint Fuel 360 auch für Veganer geeignet?

Die Formel der Joint Fuel 360 Kapseln enthält Typ II-Kollagen diese aus tierischem Eiweiß bestehen. Somit ist dieses Produkt nicht für Vegetarier und Veganer geeignet.

Die richtige Einnahme von JointFuel360

Gerade für Menschen, die es durch Gelenkschmerzen sowieso schon nicht einfach haben, sollte die Anwendung und Einnahme einfach sein und das ist es zum Glück auch. Die Joint Fuel 360 Kapseln werden ganz einfach jeden Morgen mit ausreichend Wasser eingenommen.
Für eine optimale Wirkung empfiehlt der Hersteller eine Kapsel pro Tag.

Für wen ist JointFuel360 geeignet?

In erster Linie sind die Kapseln für all diejenige geeignet, die Gelenkschmerzen haben. Überwiegend betrifft die älteren Männer und Frauen. In den letzten Jahren fand man aber immer öfter heraus das auch viele junge Menschen Gelenkbeschwerden zum Beispiel durch Überlastungen und Fehlhaltungen haben. Die Wirkung von ProFlexen sorgt sowohl bei jungen als auch bei älteren Menschen gleichermaßen für Linderung der Gelenkschmerzen.

Ist die Verwendung von JointFuel360 gefährlich?

Da die Joint Fuel 360 Kapseln ausschließlich aus natürlichen Substanzen bestehen ist die Einnahme nicht gefährlich.
Allerdings kann es bei ganz sensiblen Menschen zu leichten Unverträglichkeiten kommen.

Von wem wird JointFuel360 hergestellt und verkauft?

Die Kapseln werden von der Firma Jupiter Laboratories in Irland oder besser gesagt in Dublin hergestellt und werden momentan ausschließlich online verkauft.

Wo kann man JointFuel360 kaufen?

Die Joint Fuel 360 Kapseln können entweder direkt über die JointFuel360 Herstellerseite gekauft werden, dort haben wir unsere Kapseln unter anderem auch für den Test gekauft. Die Bestellung dort verlief schnell, einfach und unkompliziert und war obendrein noch abgesichert.

Leider gibt es bisher noch keine Möglichkeit die Kapseln über einen anderen Shop wie beispielsweise Ebay oder auch Amazon zu bestellen.

Wie hoch ist der Preis?

Als wir das Produkt kauften, zahlten wir für eine Dose mit 30 Kapseln 39,90 €. Was also heißen würde, dass wir, wenn wir täglich eine Kapsel zu uns nehmen würden diesen Preis jeden Monat einkalkulieren müssten.
Des Weiteren bietet die Seite auch ein Sparangebot an, bei dem Sie, bei einem Kauf von zwei Dosen, eine Dose Gratis und bei 3 Dosen sogar zwei Dosen Gratis bekommen.

Gibt es offizielle Studien zu JointFuel360?

Bei unseren Recherchen ist uns aufgefallen das es keine Institute gibt die bereits Studien oder Test zu diesem Produkt durchgeführt haben, die Aufschluss darüber geben, wie die Inhaltsstoffe und das Produkt wirklich wirken, beziehungsweise ob es schon nachweisliche Unverträglichkeiten gab. Bei diesen Kapseln handelt es sich allerdings auch nicht um ein Medikament, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel, diese nicht immer zwingend eine Zulassung benötigen.

Allerdings möchten wir damit auch noch einmal verdeutlichen, dass es keine offiziellen Studien wie zum Beispiel von Stiftung Warentest und Tests gibt die eine Wirksamkeit bestätigen.

close

JA, ich will immer informiert sein!