Was ist ReduSlim?

Es handelt sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches den Anwendern helfen soll, ihr Gewicht zu reduzieren. Dabei brauchen die Anwender nur dieses Mittel einnehmen. Es soll nicht nötig sein, zusätzlich die Ernährung zu ändern oder mehr Sport zu treiben. Kann dieser Traum wahr werden? Im folgenden Artikel geben wir die Antwort.

Die Inhaltsstoffe von ReduSlim

Die Inhaltsstoffe des Nahrungsergänzungsmittels sollen bei der Gewichtsabnahme helfen und mehr Energie schenken. Die Inhaltsstoffe sind: Cayennepfeffer, Chrom, Garcinia Cambogia, Grüntee-Extrakt, wasserfreies Koffein, L-Carnitin und schwarzer Pfeffer,

Cayennepfeffer:
Cayennepfeffer ist gut für die Verdauung. Er regt die Darmtätigkeit an und hat eine reinigende Wirkung auf den Darm. Eine weitere positive Eigenschaft ist, dass er überschüssige Flüssigkeiten entfernt.

Chrom:
Chrom verbessert das Hautbild und beeinflusst die Verdauung positiv. Zudem verbessert Chrom den Energiefluss.

Garcinia Cambogia:
Es ist ein Wirkstoff, der in verschiedenen Ländern, beispielsweise Indonesien bereits lange eingesetzt wird. Es gilt als echter Fettverbrenner und ist in verschiedenen Produkten zu finden, welche die Gewichtsabnahme unterstützen sollen.

Grüntee-Extrakt:
Grüner Tee besitzt den positiven Effekt, das Hungergefühl und den Appetit zu mindern. Gleichzeitig stimuliert er das Sättigungsgefühl.

Wasserfreies Koffein:
Es hat den wichtigen Part die Aufnahme der schnellen Kohlenhydrate zu hemmen, wodurch Körperfett besser abgebaut werden kann.

L-Carnitin:
Es sorgt dafür, dass Fett und Kohlenhydrate schneller verstoffwechselt werden. Dieser schnellere Stoffwechsel sorgt dafür, dass das Gewicht besser abgebaut werden kann.

Schwarzer Pfeffer:
Der schwarze Pfeffer wirkt sich normalisierend auf den Kohlenhydratstoffwechsel aus und verhindert, dass Wasser im Gewebe eingelagert wird.

Die Wirkungsweise des Schlankmachers:

Reduslim setzt auf verschiedene Effekte, zum einen regt es die Fettverbrennung an, damit das Körperfett schneller abgebaut werden kann, dazu regt es die Darmtätigkeit an. Es vermindert das Hungergefühl und den Appetit und stärkt das Sättigungsgefühl. Des Weiteren wird verhindert, dass schnelle Kohlenhydrate aufgenommen werden, welche vom Körper wieder in Fett umgewandelt werden würden. Wer die Wirkung unterstützen will, kann bei seiner Ernährung darauf achten schnelle Kohlenhydrate zu vermeiden, da sie nicht lange sättigen.

ReduSlim – Der Selbsttest:

Ein so tolles Angebot wollten wir nicht abschlagen und haben es natürlich ausprobiert. Wie haben das Mittel über vier Wochen eingenommen, genau wie vom Hersteller angegeben. Im Laufe dieser Zeit sollte das Hungergefühl zurückgehen, eine schnelle Sättigung eintreten und im besten Fall die Anzeige auf der Waage niedriger werden.

Wir konnten leider für uns keinen dieser drei Effekte verbuchen und haben den Test nach den vier Wochen abgebrochen. Das Mittel sollte den Energiefluss verbessern, das traf bei uns leider auch nicht ein. Wir hatten aber auch keine negativen Auswirkungen zu beklagen.

ReduSlim Testbeichte und Erfahrungen

Im Internet, besonders auf der Seite des Herstellers, findet man viele begeisterte Kunden. Fast alle berichten davon, wie ihnen das Mittel geholfen hat ihr Gewicht zu reduzieren. Wie sie schnell nicht mehr die gewohnten Portionen geschafft haben und weniger Hunger hatten. Wenige berichten von mehr Energie, um den Alltag bewältigen zu können.

Es gab sogar Stimmen, die lobend hervorhoben, wie gut der Hersteller mit seinen Kunden umgeht, wenn es ein Problem gibt, beispielsweise eine nicht erhaltene Lieferung.

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Da wir mit unserem Test nicht erfolgreich waren, haben wir uns weiter umgesehen, denn nun war unser Ehrgeiz geweckt. Auch wir wurden fündig und hatten Erfolg beim Test von Cappuccino MCT. Das ideale Mittel für Kaffeetrinker, denn es ist ein extrem ähnliches Getränk. Davon darf man bis zu drei Tassen trinken, die erste am besten morgens als Erstes. Bei diesem Test konnten wir uns über weniger Hunger, eine schnellere Sättigung, gefühlt mehr Energie für den Alltag und sogar den Verlust der ersten Kilos freuen.

Abnehmmittel im Vergleich

Wirkung 

wir konnten keine Wirkung feststellen 

✔️ liefert schnelle Ergenisse
✔️ reduziert Hungergefühl

Nebenwirkungen

keine uns bekannten

NEIN

Inhalt

Kapseln

Pulver

Inhaltsstoffe

natürliche Inhaltstoffe

100% natürlich

Preis

39€

49€

Testergebnis

2/5
5/5

Häufige Fragen zu Reduslim

Die richtige Einnahme

Der Hersteller hat eine Empfehlung zur Einnahme ausgesprochen. Man sollte zwei Tabletten pro Tag einnehmen. Eine Kapsel morgens und eine Kapsel abends. Einnehmen sollte man die Kapseln wenn möglich vor einer Mahlzeit.

Die Einnahme sollte mindestens für 28 Tage erfolgen, denn nur so kann sich eine effektive Wirkung zeigen, gibt der Hersteller an. In dieser Zeit soll eine Gewichtsabnahme von bis zu zwölf Kilogramm möglich sein.

Hat der Schlankmacher Nebenwirkungen?

Laut den Angaben des Herstellers sind keine Nebenwirkungen von Reduslim bekannt. Da sich das Mittel aus natürlichen Bestandteilen zusammensetzt, ist es extrem unwahrscheinlich, dass es zu Nebenwirkungen kommt. Ist eine Unverträglichkeit mit einem enthaltenen Inhaltsstoff bekannt, sollte auf die Einnahme des Mittels verzichtet werden.

Bei unserem Test haben wir zwar keinen Erfolg gehabt, aber auch nichts negatives bemerkt. Wer empfindlich auf Kaffee bzw Koffein reagiert, sollte darauf achten, die abendliche Kapsel nicht zu kurz vor dem Schlafen gehen einzunehmen, damit es nicht zu Schlafproblemen aufgrund es Koffeins kommt.

Für wen ist ReduSlim geeignet?

Das Mittel wurde für Menschen entwickelt, die schnell und sicher ihr Gewicht reduzieren wollen, ohne dass sie dafür Sport treiben müssen oder ihre Ernährungsweise umstellen müssen. Wer will, darf natürlich gerne die Wirkung des Mittels mit einer verbesserten Ernährung und mehr Bewegung im Alltag unterstützen und somit noch schneller das Gewicht reduzieren.

Was kostet ReduSlim

Es gibt das Produkt zu einem Preis von 34,95 € bis hin zu 49,- €, wofür es zwischen zehn und 90 Kapseln gibt. Damit reicht eine Lieferung für fünf bis 45 Tagen, wenn zwei Kapseln täglich eingenommen werden. Auf der Seite des Herstellers findet man besondere Angebote, wenn mehrere Dosen gekauft werden, sinkt der Preis oder es gibt Dosen gratis dazu. Aktuell gibt es zu zwei gekauften Dosen eine Dose gratis hinzu.

Wo kann man ReduSlim kaufen?

Das Mittel kann man da kaufen, wo viele zuerst nachsehen, wie Amazon und Ebay und bei verschiedenen kleinen Onlineshops. Hier ist allerdings Vorsicht geboten, ob man das originale Produkt bekommt. Am besten kauft man beim Hersteller selber, da kann man sicher sein das Original zu bekommen und verpasst keins der oft extrem guten Angebote. In Onlineapotheken oder in der Apotheke vor Ort gibt es das Mittel nicht.

Gibt es offizielle Studien zu ReduSlim?

Nein, es gibt keine offiziellen Studien zu diesem Produkt, was vielleicht daran liegt, dass es als Nahrungsergänzung und nicht als Medikament eingestuft ist.

Ist die Verwendung von ReduSlim gefährlich?

Da sich das Produkt aus rein natürlichen Bestandteilen zusammensetzt, ist es nicht gefährlich, das Produkt einzunehmen. Im Zweifel sollte der Arzt befragt werden, beispielsweise bei Einnahme von anderen Medikamenten, hier können auch natürliche Mittel die anderen Medikamente beeinflussen, beispielsweise das enthaltene Koffein, das gleiche gilt für Schwangere und Stillenden.

Kann man ReduSlim in Deutschland kaufen?

Man kann das Produkt über deutsche Internetseiten kaufen. Wo die Verkäufer sitzen, kann man oft nicht erkennen. Da viele Kunden sich über die extrem schnelle Lieferung freuen, könnte man vermuten, dass es Partner gibt, die das Produkt innerhalb Deutschlands verschicken.

Angeblich soll ReduSlim bei der Höhle der Löwen dabei gewesen sein, dies kann im Internet nicht bestätigt werden, der Hersteller selber, hat darauf keinen Hinweis auf seiner Seite.

Ist ReduSlim auch für Veganer geeignet?

Es finden sich keine Angaben dazu, ob das Mittel für Veganer geeignet ist. Die bekannten Inhaltsstoffe sind vegan, ob es nicht vegane Zusatzstoffe gibt und wie es mit den Kapseln aussieht kann nicht sicher gesagt werden.

Werden die Kapseln in Deutschland hergestellt?

Es werden im Internet keine Angaben zum Herstellungsort gemacht. Da die Firma in Großbritannien sitzt, ist es durchaus möglich, dass das Mittel dort produziert wird.

Unsere Empfehlung zu ReduSlim

Es ist ein offensichtlich gutes Mittel, welches vielen Menschen wohl geholfen hat. Es ist ein Mittel, dass sich aus natürlichen Bestandteilen zusammensetzt. Man riskiert also bei einem Selbsttest nichts, man kann nur gewinnen, wenn es funktioniert. Unser Selbsttest ist gescheitert und wurde erst mit Cappuccino MCT erfolgreich. Wir wünschen euch viel Erfolg bei Eurer Gewichtsreduktion.

close

JA, ich will immer informiert sein!