Was ist das Flexumgel?

Heute gibt es viele Schmerzsalben auf dem Markt, darunter auch Flexumgel.

FlexumGel wurde entwickelt, um von innen heraus zu wirken und Ihnen eine schnelle und effektive Linderung von Gelenk- und Wirbelsäulenschmerzen zu verschaffen. Die in der Formel enthaltenen Wirkstoffe zielen auf den Schmerz an der Quelle. Das Beste an der Anwendung ist laut Hersteller, dass es den Schmerz nicht überdeckt. Im Gegensatz zu manch anderen Schmerzcremes bietet Flexumgel keinen künstlichen Wärmeeffekt, der ein vorübergehendes Gefühl der Linderung simuliert. Stattdessen versucht es, Linderung zu verschaffen, indem es die Ursache für den Schmerz bekämpft.

FlexumGel wurde laut Herstellerangaben aus einer klinisch erprobten Formel entwickelt. Demnach befand sich das Produkt mehrere Monate in der Entwicklung, bevor es auf den Markt gebracht wurde. Es setzt die traditionellen Methoden der Heilung und Schmerzlinderung um, ohne den Anwender dem Risiko von Nebenwirkungen oder gesundheitlichen Problemen auszusetzen.

Die angewandten Komponenten nähren die von der Entzündung oder Verletzung betroffenen Bereiche und ermöglichen eine schnellere Genesung. Flexumgel trägt zur Produktion von Synovialflüssigkeit bei, das die Abreibung verringert und die ordnungsgemäße Funktion der Knochenverbindungen gewährleistet. Der Website des Herstellers kann auch entnommen werden, dass Flexumgel hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu eliminieren und die Verfügbarkeit von Nährstoffen zu erhöhen, die für die Gesundheit unserer Gelenke wichtig sind.

Auch wir haben Flexumgel getestet und geprüft, ob die Versprechen des Herstellers der Wahrheit entsprechen. Weiter unten findest du unseren ausführlichen Testbericht.

Flexumgel Inhaltsstoffe

Das FlexumGel-Gel zur täglichen Mobilitätssteigerung hat eine natürliche Formel, die aus Extrakten natürlichen Ursprungs besteht. Wie auf ihrer offiziellen Website angegeben, sind sie alle miteinander kompatibel. Hier ist eine Liste der Wirkstoffe von FlexumGel:

Seeigel-Extrakt: trägt zur Stärkung von Knorpel, Sehnen und Bändern bei. Es reduziert Schwellungen, Ödeme und hemmt die Entwicklung von Entzündungszuständen. Seeigel-Extrakt trägt zur Regeneration des Gelenkknorpels bei. Bei lokaler Anwendung hat es eine verjüngende Wirkung. Es verleiht der Haut Elastizität und beugt Entzündungen vor.

Teufelskrallenextrakt: entspannt Muskeln und Gelenke. Die Teufelskralle hilft auch bei Erkrankungen wie Entzündungen von Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern. Es ist auch für die Behandlung von Prellungen, Ischias und Neuralgien nützlich.

Boswellia serrata: reduziert Entzündungszustände und hemmt Schmerzen. Zudem soll es Schwellungen lindern und so die Mobilität erhöhen. Die Wirksamkeit von Boswellia serrata ist oft mit der von verschreibungspflichtigen Medikamenten vergleichbar. Dieses natürliche Heilmittel reduziert das Gefühl der morgendlichen Gelenksteifheit weiter.

Propolisextrakt: hat die Fähigkeit, in das Gelenk einzudringen, wodurch entzündliche und degenerative Prozesse gehemmt werden und auch die Zerstörung des Gelenkknorpels verhindert werden soll.

Einige Online-Quellen behaupten auch, dass Flexumgel zusätzlich zu den oben genannten Inhaltsstoffen Seesternextrakt, Rosskastanienextrakt, Capsaicin, Eukalyptusöl und Bisabobol enthält.

Die richtige Anwendung

Der Hersteller empfiehlt, FlexumGel mindestens 3 oder 4 Mal täglich zu verwenden. Sie sollten es mindestens 2 Wochen lang täglich auftragen, um das beste Ergebnis zu erreichen. Bereits nach 3 Tagen sollte die Creme wirken. Bei regelmäßiger Anwendung soll innerhalb von 3 Wochen das betroffene Gelenk wieder deutlich beweglicher sein, so der Hersteller.

Um die Creme aufzutragen, müssen Sie eine großzügige Menge nehmen und mit den Fingern die betroffene Stelle einreiben. Durch das Einmassieren des Bereichs in kreisenden Bewegungen kann die Formel durch die Haut eindringen und von innen heraus wirken.

Flexumgel Erfahrungen

Aufgrund der Tatsache, dass Flexumgel erst seit relativ kurzer Zeit auf dem Markt ist, gingen wir davon aus, nur wenige Kundenbewertungen zu diesem Produkt zu finden. Diejenigen, die das Produkt bisher verwendet haben, geben zu, dass Flexumgel zwar grundsätzlich funktioniert. Das Preis-Leistungsverhältnis aber im Vergleich zu Produkten, die für denselben Preis erhältlich sind, stimmt nicht, da viele vergleichbare Schmerzgels viel schneller und besser wirken.

Menschen, die den Pharmamarkt gut kennen, glauben, dass es Gels, Cremes, Salben oder Lotionen mit ähnlicher Zusammensetzung gibt, die man zu viel niedrigeren Preisen kaufen kann. Warum Flexumgel so teuer ist, ist uns ein Rätsel.

Den Kundenrezessionen zufolge ist Flexumgel ein wirksames Produkt. Die verwendeten Inhaltsstoffe haben einen großen Einfluss auf die Gelenkgesundheit und werden von bekannten Herstellern in großem Umfang eingesetzt.

Flexumgel Test

Um uns ein eigenes Bild von Flexumgel zu bilden, haben wir den Selbsttest gewagt.

Dafür haben wir unserem Probanden Helmut (65 Jahre alt) aufgetragen, die Salbe den Herstelleranweisungen entsprechend 30 Tage lang zu testen. Helmut leidet seit einigen Jahren an Arthritis an seinem rechten Knie und hat daher schon einige Schmerzmittel und -salben ausprobiert. Nun Flexumgel.

Nachdem der Hersteller bereits 3 Tage nach der ersten Anwendung Ergebnisse verspricht, führten wir am dritten Testtag unsere erste Kontrolle durch: Helmut konnte noch keine Wirkung feststellen.

14 Tage nach Testbeginn führten wir die zweite Kontrolle durch. Zu diesem Zeitpunkt verspricht der Hersteller bereits mehr Beweglichkeit der Gelenke: Helmut konnte nun die Wirkung von Flexumgel bestätigen. Seine Schmerzen sind zwar noch da, aber deutlich geringer als vorher. Er kann auch eine minimale Veränderung der Beweglichkeit seines arthritischen Knies feststellen.

30 Tage nach Testbeginn fand unsere letzte Kontrolle statt: Helmut ist grundsätzlich zufrieden mit der Wirkung von Flexumgel. Im Vergleich zu anderen Produkten, insbesondere zu Proflexen, die er bereits verwendet hat, blieb Flexumgel aber hinsichtlich Wirkung zurück.

Die Alternative – Proflexen

Wenn wir plötzlich Gelenkschmerzen haben, suchen wir zunächst nach Salben, die schnell wirken. Obwohl diese Produkte in den meisten Fällen die Beschwerden für eine gewisse Zeit überdecken, beseitigen sie diese aber nicht. Wenn wir also über die Langzeitwirkung und die Ernährung der Gelenke besorgt sind, sollten wir ein gutes Hilfsmittel wählen. Unserer Meinung nach ist Proflexen in jeder Situation ein ideales Produkt. Diese reichhaltige Formel kombiniert bis zu 13 Nährstoffe, die die Gelenke richtig ernähren. Das Ergebnis ist eine verbesserte Gelenkbeweglichkeit, starke Knochenverbindungen und keinerlei Schmerzen.

Proflexen hat nicht schon tausende Kunden überzeugt, sondern auch uns in unserem Selbsttest: Hier kommst du zu unserem Testbericht.

Was kostet das Flexumgel ?

Eine 50 ml Flexumgel-Packung ist für 39 EUR erhältlich. Wenn Sie sich für den Kauf dieses Produkts entscheiden, sollten Sie in Erwägung ziehen, mehr als eine Packung zu kaufen, da diese Produktmenge für lange Zeit nicht ausreichen wird.

Uns ist aufgefallen, dass der Hersteller den Preis von 39 € als Sonderpreis bezeichnet, der nur für kurze Zeit gelten soll. Ursprünglich kostet das Produkt 69 €. Wir haben den Preis über mehrere Monate beobachtet, konnten aber keine Änderungen feststellen. Dieser „Sonderpreis“ stellt wohl eine Strategie des Herstellers dar, damit ein Interessent möglichst schnell einkauft.

Wo kann man das Flexumgel kaufen?

FlexumGel kann online auf der offiziellen Herstellerwebseite gekauft werden. Um eine Bestellung aufzugeben, muss man ein Bestellformular aufgeben. Im Anschluss wird der Kunde von einem Vertreter angerufen, bei dem die Bestellung und die Lieferadresse zu bestätigen ist. Die Lieferung dauert in der Regel zwei Wochen.

FlexumGel ist weder auf Amazon noch in Apotheken bzw Online-Apotheken erhältlich.

Ist das Flexumgel schädlich?

Da Flexumgel zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, verspricht der Hersteller, dass keinerlei Nebenwirkungen zu befürchten sind.

An dieser Stelle möchten wir aber darauf hinweisen, dass es – wie bei jedem medizinischem Produkt – unerlässlich ist, vor der Anwendung zunächst die Inhaltsstoffe zu überprüfen, um allergische Reaktionen vermeiden zu können.

Klinische Tests zu Flexumgel

Der Hersteller wirbt damit, dass die Formel für Flexumgel bereits klinisch getestet wurde. Dieser Test ist auch auf der auf der offiziellen Webseite einsehbar. Der Test wurde von 800 Arthrose- bzw Arthritis-Patienten durchgeführt. 98% der Testpersonen schwärmten dabei von einer Schmerzlinderung.

Einen Test vom unabhängigen Verbraucherinstitut Stiftung Warentest konnten wir leider nicht finden.

Klinische Tests zu Flexumgel

Der Hersteller wirbt damit, dass die Formel für Flexumgel bereits klinisch getestet wurde. Dieser Test ist auch auf der auf der offiziellen Webseite einsehbar. Der Test wurde von 800 Arthrose- bzw Arthritis-Patienten durchgeführt. 98% der Testpersonen schwärmten dabei von einer Schmerzlinderung.

Einen Test vom unabhängigen Verbraucherinstitut Stiftung Warentest konnten wir leider nicht finden.

Unser Fazit

In Anbetracht unserer Recherchen und unseres Selbsttests zu Flexumgel können wir Folgendes festhalten: Die Wirkung dieses Produkts ist durchaus in Ordnung, allerdings wirkt das Produkt um einiges langsamer als vergleichbare Produkte zur Schmerzbehandlung.

Wir können das Produkt für alle empfehlen, die an leichten bis mittelstarken Schmerzen leiden. Sind die Schmerzen allerdings unerträglich und erhofft man sich eine rasche Linderung empfehlen wir Proflexen

Gelenkmittel

Wirkung 

wirkt, aber nicht so stark wie erhofft

✔️ rasche Schmerzlinderung
✔️ mehr Beweglichkeit

rezeptfrei 

ja 

ja 

Arztneiform

Salbe

Kapseln

Wirkstoff

natürliche Inhaltstoffe

100% natürlich

Preis

ab 39€ / 50ml

ab 0,81€ pro Kapsel 

Versandkosten 

kostenlos

kostenlos

Testergebnis

close

JA, ich will immer informiert sein!